Das Ende von "New Girl" steht fest

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


Lange war unklar, ob es für die Serie "New Girl" weitergehen würde. Jetzt steht fest: Es wird eine siebte und damit letzte Staffel geben. Dies verkündete der US-Sender Fox laut "Deadline" am Wochenende. Doch ein Wermutstropfen bleibt. Denn wie Nick-Darsteller Jake Johnson (38) via Twitter verriet, wird die finale Staffel nicht wie gewohnt aus über 20, sondern aus nur acht Folgen bestehen.

Bisher war die Fortsetzung der Comedy-Serie nicht sicher, weil die Quoten in den letzten Jahren immer wieder bröckelten. Dabei legte "New Girl" im Jahr 2011 einen Traumstart hin und bescherte Fox in den USA jede Menge Zuschauer.

Im Original gibt es Staffel 6 schon jetzt bei Amazon zu kaufen

Hauptdarstellerin Zooey Deschanel (37, "Der Ja-Sager") hat erst vor wenigen Tagen ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Ob die Dreharbeiten zur neuen Staffel davon beeinträchtig sind, ist bisher unklar. Nach der Geburt ihres ersten Kindes wurde in Staffel fünf Megan Fox als neuer Charakter eingeführt, um Deschanel vorübergehend zu ersetzen. Wann die letzte Staffel ausgestrahlt werden soll, wurde bisher noch nicht verraten. In den USA lief das Finale der sechsten Staffel bereits im April. Einen Sendetermin für das deutsche TV gibt es dagegen noch nicht.

Korrektur anregen