"Deutscheste Reaktion aller Zeiten": Dieser Zettel in einem Mehrfamilienhaus erhitzt die Gemüter

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Die deutscheste Reaktion aller Zeiten" - so kommentiert Twitter-User Petelectro einen giftigen Brief, den ein Freund nach einer Feier von seinen Nachbarn erhielt.

Eigentlich wollte sein Kumpel nur Geburtstag feiern. Und Partys sind gern mal ausgelassen und vor allem laut. Deshalb hat sich das Geburtstagskind etwas ganz Besonderes für seine Nachbarn überlegt.

Als witzige Vorab-Entschuldigung für möglichen Lärm legte der Gastgeber jedem Nachbarn eine Ankündigung in den Briefkasten, an der eine Schokolade klebte. Ein lustiges Friedensangebot sozusagen.

Ein Nachbar verstand jedoch keinen Spaß und sandte ihm die kleine Aufmerksamkeit postwendend zurück. Und das mit einer ganz besonderen Notiz.

"Lieber Nachbar, ich lasse mich nicht bestechen, anbei Kinder-Riegel zurück. PS.: Die Hausordnung ist einzuhalten."

Die Twitter-Gemeinde ist begeistert von dem Post und viele User teilen ihre eigene Meinung über Nachbarn, die sich ein kleines bisschen zu ernst nehmen.

So ruft einer zur Gegenoffensive auf:

Andere gehen noch einen Schritt weiter. So macht diese Nutzerin ziemlich deutlich, was sie von dem engstirnigen Nachbarn hält:

Es gibt jedoch auch Twitterer, die ihre Solidarität für dem Nachbarn bekunden. Einer kommentiert:

Ein anderer erkennt das Problem gezielt und schlägt fürs nächste Mal eine andere Strategie vor:

"Kinderriegel-Gate" scheidet die Geister. Trotz all der Aufregung würde es jedoch sicher nicht schaden, ein bisschen Spaß zu verstehen und Gnade walten zu lassen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen