Eine Mutter kauft ein Haus - als sie den Keller betritt, bereut sie es sofort

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Angie Whitley ist Mutter von zwei Kindern und lebt in Minnesota. Dort hat sie sich ein Haus gekauft.

Doch die Freude über das neue Heim hielt nicht lange an. Keine Stunde nach dem Kauf bemerkte Whitley, dass etwas in dem Haus nicht stimmte.

Sie ging in den Keller und dort fand sie eine Schlange, echt und lebendig. Doch die eine war nur die Spitze des Eisbergs.

Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ujo)