Herzogin Kate: Royaler Termin ohne die Familie

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Herzogin Kate muss ihre Luxemburg-Reise alleine bestreiten

Heute steht für Herzogin Kate (35) ein Termin in Luxemburg an: Sie nimmt an den Feierlichkeiten zur Unabhängigkeit und Neutralität des Großherzogtums teil und vertritt dabei die britische Krone, wie zahlreiche britische Medien melden. Unterstützung von ihrem Ehemann William wird die 35-Jährige aber nicht erhalten, denn die Zweifach-Mama verreist ohne Begleitung. Es ist erst die zweite Auslandsreise, die Kate allein absolviert.

Im Rahmen der Feier des 150. Jahrestags des Londoner Vertrags besucht Herzogin Kate mehrere Ausstellungen. Außerdem steht ein Treffen mit der großherzoglichen Familie im Palast auf dem Programm. In Zukunft wird sie wohl öfter auf Reisen gehen - der Kensington Palast hatte bereits Anfang des Jahres mitgeteilt, dass William und Kate ihre "offizielle Tätigkeit im Auftrag der Königin weiter intensivieren" werden. Im Juli reist das Paar zum Beispiel gemeinsam nach Deutschland und Polen.

In diesem Buch werden die Geheimnisse um Kates und Pippas Style gelüftet