"Extreme Hetze": Michael Mittermeier springt Xavier Naidoo zur Seite – und rechnet mit den Medien ab

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Xavier Naidoo steht wegen des Söhne-Mannheims-Songs "Marionetten“ weiter in der Schusslinie der Kritiker. Politiker, Künstler-Kollegen und Konzert-Veranstalter distanzierten sich von den verschwörungstheoretischen Aussagen des Sängers.

Nun springt Naidoo mit Michael Mittermeier ein prominenter Show-Kollege zur Seite (siehe auch Video oben). Der Comedian verteidigte Xavier Naidoo in einem Facebook-Beitrag. "Ich verstehe nicht wo dieser Hass und diese extreme Hetze gegen Xavier herkommt, und diese Sucht einfach Urteile zu fällen ohne wirkliche Beweise“, schrieb Mittermeier.

Der Song "Marionetten" sei schlimmstenfalls ein "mittelmäßiger Kabarett-Text“. Mittermeier schrieb: "Da lachen sich Punk-Bands kaputt, für was man textlich in diesem Land schon durchs mediale Dorf getrieben wird.“

Verschiedene Medien hatten die staatsfeindlichen Tendenzen im Söhne-Mannheim-Song zum Anlass von Kritik genommen. Sie warfen Naidoo vor, rechte Verschwörungstheorien wiederzugeben und zum Gewalt gegen Politiker aufzurufen.

Auch die HuffPost kommentierte, der "Söhne Mannheims"-Sänger gefährde mit seinen Texten den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland.

"In 'Marionetten' macht Naidoo klar, wie krude seine Weltanschauung ist. Er singt dort von Tatsachenverdrehern, von Volksverrätern statt Volksvertretern - kurz: den Marionetten. Die Puppen an den Fäden sind ein sehr beliebtes Bild von Verschwörungs-Fans für Politiker."

Mittermeier sieht das offenkundig anders. Der Komiker ging noch weiter und verglich Naidoos Hasstirade gegen Politiker mit dem Song "Macht kaputt was Euch kaputt macht" des linken Liedermachers Rio Reiser. Mittermeier fragte: „Bin ich jetzt auch ein Hetzer?“

Er sei ein Freund des Sängers, erklärte Mittermeier. Dessen Lieder handelten vor allem von einem: Liebe.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(pb)

Korrektur anregen