Das nächste Mitglied des Trump-Clans kommt nach Washington D.C.

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TIFFANY FAMILY
Tiffany Trump soll an der Universität Georgetown Jura studieren wollen. | Chip Somodevilla via Getty Images
Drucken

Anfang Jahr zog Donald Trump ins Weiße Haus ein. Jetzt wird bekannt, dass vermutlich bald der nächste Trump nach Washington D.C. aufbricht. Oder genauer: die nächste Trump.

Tiffany Trump ist die Tochter des US-Präsidenten und dessen Ex-Frau Marla Maples. Die 23-Jährige will an der renommierten Universität Georgetown das Fach Jura studieren. Das bestätigte eine Sprecherin der Universität gegenüber der "New York Times".

Die Nachricht dürfte nun Spekulationen darüber, wo Tiffany Trump studieren wird, beenden. Gemutmaßt wurde in den vergangenen Monaten, sie wolle nach Yale, Harvard oder an die Columbia University.

Tiffany Trump reiste durchs Land

All diese Universitäten soll sie letzten Herbst persönlich besucht haben, um sich selbst ein Bild vor Ort machen zu können, berichten US-Medien.

Sie wäre nicht die erste Trump, die es nach Georgetown zieht. Wie die "New York Times" schreibt, war bereits Eric Trump, der zweite Sohn von Donald Trump, dort. Ivanka Trump, Donalds ältere Tochter, besuchte die Universität für zwei Jahre.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(bp)

Korrektur anregen