Demi Lovato und MMA-Kämpfer Guilherme Vasconcelos haben sich getrennt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Demi Lovato ist wieder zu haben

Schon wieder ist alles aus und vorbei: Sängerin Demi Lovato (24) und der MMA-Fighter Guilherme "Bomba" Vasconcelos (31) haben sich getrennt. Das berichtet die Zeitschrift "People" unter Berufung auf einen Insider. Der plauderte über das Beziehungs-Ende aus: "Es war keine dramatische Trennung. Guilherme ist ein guter Kerl und die Beziehung ist einfach im Sande verlaufen."

Der ehemalige Disney-Star hatte schon im Juli 2016 mit Vasconcelos angebandelt und die Liaison dann Anfang dieses Jahres wieder aufgewärmt. Beide posteten regelmäßig süße Pärchen-Schnappschüsse in den sozialen Netzwerken, erst kürzlich schwärmte Lovato in der Talkshow von Ellen DeGeneres: "Ist er nicht süß? Er ist so süß! Ich bin sehr glücklich. Das Leben ist wirklich gut." Umso überraschender, dass die Beziehung nun ein solch abruptes Ende gefunden hat...

Hier gibt's Demi Lovatos aktuelles Album "Confident"