Macron feiert seinen Sieg - doch alle achten nur auf den mysteriösen Mann hinter ihm

Veröffentlicht: Aktualisiert:
EMMANUEL MACRON
Der frisch gewählte französische Präsident Emmanuel Macron feiert seinen Sieg gemeinsam mit seiner Frau Brigitte Trogneux vor dem Louvre | Benoit Tessier / Reuters
Drucken
  • Emmanuel Macron feierte seinen Sieg in der Präsidentschaftswahl vor dem Louvre
  • Doch wer ist der mysteriöse "Mann mit der Cap" im Hintergrund?

Die Franzosen wählen mit Emmanuel Macron den jüngsten Präsidenten aller Zeiten und sein Sieg fiel deutlich aus. Landesweit kam er nach Auszählung fast aller Stimmen auf gut 66 Prozent, die Rechtspopulistin Marine Le Pen lag bei knapp 34 Prozent. Noch am Sonntagabend feierte Macron seinen Sieg vor dem Louvre. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte Trogneux - und einem mysteriösen "Mann mit Cap" im Hintergrund. In den sozialen Netzwerken wird gerätselt, wer er ist.

Er trägt eine Basecap auf dem Kopf, hat trotz der kalten Temperaturen in Paris lediglich ein Sweat-Shirt an - nach der Rede des frisch gebackenen Präsidenten wurde der unbekannte Mann zur Sensation auf dem Familienfoto der Macrons. Schnell wird er in den sozialen Netzwerken der "Mann mit dem Hut" genannt.

Der junge Mann heißt Morgan Simon. Nach Informationen der HuffPost ist er aktives Mitglied der Bewegung "En Marche!" von Emmanuel Macron, lebt in Nantes und ist dort Franchiser von Pizza Hut.

Mehr zum Thema: Wer glaubt, der Front National sei geschlagen, hat ein paar entscheidende Fakten übersehen

Vor dem Hintergrund der Euphorie um den Sieg seines Champions, erklärt Simon gegenüber der HuffPost genauer, was seine Rolle ist: "Ich habe in meinem Département Loire-Atlantique Wähler während des Präsidentschaftswahlkampfs mobilisiert. Und ich saß als Freiwilliger in den Treffen von 'En Marche!' im März und habe mich um logistisches Aufgaben gekümmert. Somit war ich quasi von Anfang an Teil des Projekts."

Mehr zum Thema: "Nein, Nein!": Als seine Anhänger Le-Pen-Wähler ausbuhen, schreitet Macron ein

"Das Team von Macron hat Menschen für den Wahlabend gesucht, die Lust hatten, vor dem Louvre auf die Bühne zu gehen und die Marseillaise zu singen", erzählt Simon, der niemals seine Mütze abzieht, weiter. "Ich habe mich hinter ihn gestellt, ohne dass mir klar war, dass ich mitten im Kamerabild stand."

Zufrieden mit dem Wahlergebnis, gratulierte der "Mann mit der Cap" Emmanuel Macron persönlich. "Es ist der Erfolg der Bemühungen für unseren Kandidaten. Und ich gratuliere ihm zum Amt des Präsidenten der Republik."

Dieser Text erschien zuerst ist in der französischen Ausgabe der HuffPost erschienen und wurde von Uschi Jonas übersetzt und ergänzt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(bp)

Korrektur anregen