ENTERTAINMENT
07/05/2017 10:30 CEST | Aktualisiert 07/05/2017 15:45 CEST

Bauer sucht Frau: Narumols Tochter gesteht - deshalb habe ich meine Mutter jahrelang verheimlicht

RTL / Chris Hirschhäuser
Bauer sucht Frau-Star Narumol mit ihren beiden Töchtern.

"Bauer sucht Frau"-Star Narumol verbindet mit ihren Töchtern Josefina und Jenny eine ganz innige Beziehung. Insbesondere zu ihrer Tochter Jenny. Während die 18-Jährige sich früher gern ganz im Hintergrund hielt, war sie jetzt erst kürzlich in einer Oster-Spezialsendung der Kuppelshow zu sehen.

Doch so selbstbewusst war Jenny nicht immer, wie sie nun in einem Interview mit "Promiflash“ zugegeben hat. Denn besonders während ihrer Schulzeit war Jenny ihre Mama manchmal ganz schön peinlich.

Laut RTL soll Jenny sogar jahrelang ihren Mitschülern verheimlicht haben, dass ihre Mutter die "Bauer sucht Frau"-Kultfigur ist. Sie schämte sich schlichtweg.

Es ist ihr einfach zu viel gewesen

Die ganze Aufmerksamkeit um die TV-Liebe von Narumol und Bauer Josef sei ihr einfach zu viel gewesen: "Das ist schon unangenehm, weil man nie irgendwo hingehen kann, ohne dass irgendjemand an einem zerrt. Man will ja auch gern mal irgendwo hingehen, ohne gestört zu werden“, sagte sie "Promiflash“.

Narumols kindlicher Charakter und Jennys durchaus erwachsene Ansichten sind eine unterhaltsame Kombination. So frotzelte sie im Interview auch über das leichte Gemüt ihrer Mutter: "Eine Macke von meiner Mutter ist es, dass sie nie zuhört und selbst so viel redet“, gestand sie.

Schon seit sieben Jahren sind Narumol und Josef das Traumpaar von "Bauer und Frau". Die Thailänderin und der bayerische Landwirt hatten sich 2009 im Rahmen der Sendung kennen und lieben gelernt. Mittlerweile sind sie sogar stolze Eltern einer fünfjährigen Tochter.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ks)

Sponsored by Trentino