Goldie Hawn und Kurt Russell: Küsse und Sterne auf dem Walk of Fame

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Goldie Hawn und Kurt Russell weihen ihre Sterne auf dem Walk of Fame ein

Wie im echten Leben: eigenständig und doch auf ewig verbunden. Das Hollywood-Traumpaar Goldie Hawn (71) und Kurt Russell (66) hat seine beiden, nebeneinander liegenden Sterne auf dem Walk of Fame in Los Angeles eingeweiht. Und wie zum Beweis, dass wilde Ehen oft die besten sind, gab es zur Feier des Tages leidenschaftliche Küsse.

Goldie Hawn machte sich mit Filmen wie "Die Kaktusblüte" (1969), für den sie 1970 mit dem Oscar als "Beste Nebendarstellerin" ausgezeichnet wurde, schon früh einen wohlklingenden Namen in der Filmmetropole. Am 15. Juni startet mit "Mädelstrip" ihr erster Film nach ihrer selbstauferlegten Pause in den Kinos. 15 Jahre lang zog sich die 71-Jährige von der Schauspielerei zurück. Anders ihr charismatischer Liebster Kurt Russell, der auch heute noch einen Film nach dem anderen dreht: Aktuell ist er in der Comic-Helden-Verfilmung "Guardians of the Galaxy Vol. 2" in den Kinos zu sehen. Die beiden sind seit 1983 ein skandalfreies Liebespaar.

Goldie Hawn und Kurt Russell in der immer noch sehenswerten Komödie "Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser" (1987) - hier bestellen

Korrektur anregen