NACHRICHTEN
06/05/2017 10:39 CEST

Endlich wieder im TV: Charlotte Würdig hat ihren Job "sehr vermisst"

imago/Future Image
Charlotte Würdig steht wieder als Moderatorin vor der Kamera

Charlotte Würdig (38) ist nicht länger "nur" Sidos (36) Ehefrau (seit 2012), Mutter zweier Jungs (*2013, *2016) und Fitness-Expertin. Sie arbeitet auch wieder als Moderatorin. Endlich - wie es scheint. Denn im Interview mit der "Bild"-Zeitung gibt die Wahl-Berlinerin freimütig zu, dass sie "das Fernsehen schon sehr vermisst" habe. Sie erklärt aber auch, dass es eine sehr bewusste Entscheidung gewesen sei, "mich um meine Jungs zu kümmern".

"Aber jetzt bin ich ja endlich wieder da! Ich bin sehr dankbar dafür, überhaupt wieder so einen Job gefunden zu haben", so Würdig weiter. Und dieser Job passt auch wirklich gut zu ihr. Sie moderiert gemeinsam mit Schauspielerin Sila Sahin (31) das wöchentliche Lifestyle- und Social-Media-Magazin "Instaglamour" (donnerstags ab 21:45 Uhr) beim Sender TLC. Die beiden berichten darin über Stars und Sternchen, Lifestyle und Aktuelles aus den sozialen Netzwerken.

Charlotte Würdig, damals noch Charlotte Engelhardt, war auch schon als Schauspielerin aktiv: Die Serie "Pastewka" können Sie sich bei Amazon Prime ansehen

Da ist es auch nicht wirklich verwunderlich, dass sie die Frage nach Baby Nummer drei so beantwortet: "Also gerade jetzt würde ich sagen: Das ist erst mal ausgeschlossen."