Die großen Pläne von Helene Fischer

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Helene Fischer hat ihre Pause beendet

Sie ist zurück: Schlagerkönigin Helene Fischer ("Farbenspiel"). Die 32-Jährige hatte sich eine längere Auszeit gegönnt und bis auf vereinzelte TV-Auftritte im Jahr 2016 ein ruhigeres Leben angestimmt. Doch 2017 und 2018 hat die Freundin von TV-Moderator Florian Silbereisen (35) für ihre Fans einiges in petto...

Neue Plattform für die Fans

Bestellen Sie hier das neue Album "Helene Fischer" vor

Auf Facebook und Twitter war Helene Fischer bereits zu finden. Bei Facebook hat sie derzeit über 1,6 Millionen "Gefällt mir"-Angaben, auf Twitter folgen ihr über 107.000 Personen. Seit 18. April gibt es eine weitere Social-Media-Plattform der 32-Jährigen: Sie hat einen Instagram-Account ins Leben gerufen. 183.000 Follower kann sie bisher verbuchen. Es gibt drei Postings - alles Schwarz-Weiß-Bilder. Während die beiden ersten Posts noch ohne Kommentar auskamen, wendet sich die Schlagerkönigin mit dem dritten Eintrag selbst an ihre Fans.

"Ihr Lieben, willkommen auf meinem eigenen Instagram-Account! [...] Als erstes "Schmankerl" ein kleiner Einblick in die unzähligen Studio-Sessions der letzten Monate", ist dort zu einer Bildergalerie geschrieben. Auf dem ersten Foto ist Fischer lachend von der Seite im Studio abgelichtet. Weitere Aufnahmen zeigen Kopfhörer, das Cover ihres neuen Albums, wie sie ein Booklet durchblättert und schließlich ein Schnappschuss von hinten, der Helene Fischer nachdenklich mit einem Stift in der Hand zeigt. Über 10.000 Likes hat dieser Eintrag abgestaubt.

Das neue Album

Den 12. Mai werden sich alle Fans von Helene Fischer rot im Kalender markiert haben. Dann erscheint ihr neues Album "Helene Fischer". Die neue Scheibe gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Standard-Version enthält 18 neue Songs. Auf Vinyl gibt es 18 Songs, alle Songtexte und einen Download-Gutschein mit sechs Bonustiteln. Die Deluxe Version gibt es klassisch digital mit 24 Songs sowie als zwei CDs mit 24 Songs, allen Songtexten und einem aufstellbaren Portrait-Cover. Die limitierte Fanbox bietet zwei CDs mit 24 Songs, alle Songtexte, ein aufstellbares Portrait-Cover, eine Bonus-CD mit den 17 schönsten deutschen Duetten aus der "Helene Fischer Show", ein Notizbuch mit handschriftlicher Widmung und fünf Fotoprints von Helene Fischer.

Mittlerweile gibt es die Trackliste. Die Ballade "Wenn Du lachst" und die Up-Tempo-Nummer "Viva La Vida" sind darauf zu finden, die sie in der TV-Show "Schlagercountdown - Das große Premierenfest" bereits zum Besten gegeben hatte. Auf weitere Liebeslieder könnten "Nur mit Dir", "Herzbeben", "Wir zwei", "Gibt mir deine Hand", "Du hast mich stark gemacht", "Ich wollte mich nie mehr verlieben", "Lieb mich dann", "Schmetterling", "Dein Blick", "Mit jedem Herzschlag" oder "Weil Liebe nie zerbricht" hindeuten. Sommer- und Tanzfeeling könnten die Titel "Sonne auf der Haut", "Schon lang nicht mehr getanzt", "Mit dem Wind", "Achterbahn", "Das volle Programm", "Die schönste Reise" und "Sowieso" versprühen. Gespannt dürfte man auf "Wir brechen das Schweigen" sein und bei "Adieu" am Ende der Platte werden wohl alle Fans auf "Repeat" drücken.

Im TV präsent

Bevor Helene Fischer wieder Hallen und Stadien füllt, ist sie auch im Fernsehen zu sehen. Diese Termine stehen bisher fest: Am 19. Mai gibt es die Sendung "NDR Talk Show - Helene Fischer Spezial" (NDR, 22:00 Uhr). Am 20. Mai ist sie zu Gast bei "Willkommen bei Carmen Nebel" (ZDF, 20:15 Uhr). Am 28. Mai schaut sie bei "Mensch Gottschalk" (RTL, 20:15 Uhr) vorbei. Und am 30. Mai ist sie in der Sendung "Meylensteine" (VOX, 20:15 Uhr) zu sehen.

Die große Tour

Am 12. September 2017 dann der große Konzertauftakt in Hannover. Die Tour "Helene Fischer Live 2017/2018" startet. Helene Fischer kommt nach Hannover auch nach Hamburg, Dortmund, Köln, Leipzig, Mannheim, Zürich, Frankfurt am Main, Bremen, Stuttgart, Berlin, Wien, Oberhausen und München, wo die Mammut-Tour am 4. März 2018 enden wird. Meist spielt sie fünf Konzerte hintereinander in einer Stadt. Nach Köln kommt sie jedoch im Oktober und im Januar. Bremen spielt sie im Januar nur zweimal. Tickets gibt es nach wie vor, auch wenn manche Städte bereits ausverkauft sind.

Auf in die Stadien

Wer kein klassisches Hallen-Konzert sehen möchte, bekommt ab 24. Juni 2018 neue Möglichkeiten. Die "Helene Fischer - Die Stadion-Tournee 2018" feiert Auftakt in Leipzig und endet am 22. Juli in Stuttgart. Zwölf Termine sind es. Tickets gibt es ab Sonntag, den 7. Mai 2017, ab 10 Uhr. Helene Fischer wird neben Leipzig und Stuttgart auch in Basel, München, Nürnberg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Berlin, Wien, Hamburg, Hannover und Frankfurt am Main eine Sommerparty im Stadion veranstalten.

Korrektur anregen