So hat ein 22-jähriger Surfer 30 Stunden im Kalten Wasser überlebt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ein Surfer ist offenbar nach mehr als einem ganzen Tag auf hoher See vor der Küste Schottlands gerettet worden. Nach Angaben der britischen Küstenwache trieb der Mann mehr als 30 Stunden auf seinem Surfbrett rund 21 Kilometer vor der Westküste Schottlands.

Mehr dazu auf: The Weather Channel

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen

Filed by Huffington Post