NACHRICHTEN
01/05/2017 16:32 CEST

Schauspieler Hardy Krüger will in einer Autogiografie nicht über sich schreiben

imago/Future Image
Schauspieler Hardy Krüger veröffentlichte bereits auch mehrere Erzählungen und Romane

"In einer Autobiografie muss man ja über Ehefrauen reden, die man fälschlicherweise geheiratet hat, und all diesen Klatsch und Tratsch. Das mache ich nicht."

Schauspieler Hardy Krüger (89, "Die Wildgänse kommen") möchte keine Autobiografie über sich schreiben. Das sagte er dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Statt einer Autobiografie habe er mit seinem jüngsten Buch "Was das Leben sich erlaubt. Mein Deutschland und ich" sein politisches Testament verfasst. Er habe klar Stellung beziehen wollen, heißt es weiter. Schon seit Jahrzehnten kämpfe er gegen Politikverdrossenheit an.

Sie sind ein Fan von Hardy Krüger? Bestellen Sie hier sein Buch "Szenen eines Clowns"

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Autobiografie",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}