NACHRICHTEN
01/05/2017 10:56 CEST | Aktualisiert 01/05/2017 18:44 CEST

Vor 9 Jahren hat sie bei "GNTM" gewonnen: Jetzt macht Jennifer Hof etwas komplett anderes

Mit gerade einmal 16 Jahren ist Jennifer Hof "Germany's next Topmodel" geworden. 2008 überzeugte sie in der dritten Staffel die Jury um Model-Mama Heidi Klum und die Zuschauer von ihrem Talent.

Wer jetzt denkt, sie ist mittlerweile im Model-Business durchgestartet, irrt. Die junge Frau übt mittlerweile einen ganz anderen Beruf aus. In einem Interview mit der "Gießener Allgemeine Zeitung" verrät sie, was sie jetzt macht - und spricht über ihren jetzigen Alltag. Fernab vom Model-Geschäft (auch oben im Video).

"Zu oberflächlich"

Obwohl Hof Mode-Metropolen wie New York oder Mailand offen standen, wählte sie einen anderen Weg. Sie arbeitet in einer Steuerkanzlei in Gießen, macht dort eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten. "Mir war das Modelbusiness zu oberflächlich", sagt sie der Zeitung.

Die 25-Jährige ist mittlerweile zweifache Mutter. Sie wollte einen Beruf ausüben, der "Hand und Fuß" hat. "Meinen Kindern will ich vermitteln, dass sie das Leben schätzen. Und sie sollen niemanden nach dem Äußeren beurteilen", erklärte Hof in dem Interview.

Selbst bei Facebook hat sich das ehemalige Model mittlerweile abgemeldet. Sie hat dort zu viele gehässige Kommentare bekommen.

"Du hast dich für etwas Besseres entschieden"

Zu Heidi Klum oder anderen Kandidatinnen hat Hof keinen Kontakt mehr. Vor zwei Jahren traf sie Klum in der Show wieder. Als sie erzählte, wie ihr neues Leben aussieht, sagte Klum zu ihr: "Du hast dich für etwas Besseres entschieden."

Mehr zum Thema: "GNTM" 2017: Mit dieser Frage an eine Kandidatin machte Heidi Klum Millionen Zuschauer fassungslos

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(mf)

Sponsored by Trentino