NACHRICHTEN
29/04/2017 10:42 CEST | Aktualisiert 29/04/2017 16:24 CEST

Ein kleines Mädchen erwischt seinen "Freund" mit einer Anderen - ihre Reaktion ist einfach nur grandios

Instagram / kcstauffer
Mila hat ihren "Freund" mit einer anderen gesehen.

Der zweijährigen Mila Stauffer steht eine steile Karriere im Show-Business bevor.

Das amerikanische Mädchen hat nämlich einen echten Instagram-Hit gelandet.

In einem Video, das ihre Mutter Katie aufgenommen und ins Netz gestellt hat, stellt Mila ihren "Freund" Sawyer zur Rede. Den hat sie nämlich mit einem anderen Mädchen gesehen - und will das natürlich nicht auf sich sitzen lassen. In einem gespielten Anruf macht sie ihm lange Beine.

"Ich habe Sawyer mit einem anderen Mädchen im Park gesehen", erzählt Mila am Anfang des Videos. "Ich war so wütend. Ich rufe ihn sofort an."

Kein leichtes Gespräch für Sawyer

Was dann passiert, kann man sich nicht ausdenken. Das Mädchen steigert in seine Rolle rein und spielt einen hysterischen Anfall vor - wie ihn Erwachsene nicht besser darstellen könnten:

And the Oscar for best actress in a dramatic role goes to....🎭🏆

Ein Beitrag geteilt von Katie (@kcstauffer) am

"Sawyer, ich habe dich gesehen", schmeißt sie dem imaginären Gesprächspartner an den Kopf. Er braucht sich also gar nicht erst rausreden. Also dreht er den Spieß um und ist selbst wütend auf Mila.

Das lässt sie ihm natürlich nicht durchgehen! Es kommt, was kommen musste: Sawyer darf nicht mehr mit anderen Mädchen in den Park gehen.

Aber Mila hat sowieso keine Lust mehr auf ihn: "Ich bin fertig damit", brüllt sie. Und schmeißt noch hinterher: "Ich rufe dich später an."

Das Resümee des Videos: "Treib besser keine Spielchen mit Mila".

Obwohl Mama Katie das Video erst vor wenigen Tagen auf Instagram hochgeladen hat, wurde es schon über 170.000 Mal angeschaut und 1.600 Mal kommentiert. Damit ist der kleinen Mila ein echter Hit gelungen!

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(mf)

Sponsored by Trentino