Maxdome: Film- und Serien-Highlights im Mai 2017 - das solltet ihr nicht verpassen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HOUSE OF CARDS
Im Mai kommen viele neue Serien und Filme auf Maxdome. Unter anderem freuen sich Fans auf die Rückkehr der Erfolgsserie “House of Cards”. | Knight Takes King Productions
Drucken
  • Alle Highlights im Mai bei Maxdome
  • Was ist neu und was wird gelöscht?
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit
Was lohnt sich und was nicht? Die Serien- und Filmseite isnotTV, Partner der HuffPost, stellt hier jeden Monat die Neustarts und Abgänge auf dem Streaming-Portal Maxdome vor.

Weiter unten kannst du selbst deine Meinung abgeben, Trailer schauen und mehr über deine Streaming-Lieblinge erfahren.
Film-Fans sagen: Diese Filme und Serien muss man im Mai 2017 definitiv gesehen haben.

Die Neustarts im Mai

Im Maxdome-Abo ist im Mai viel Komödie angesagt. “Melissa & Joe” und die Gallagher Familie in “Shameless” sorgen für lustige und mitreißende Streaming-Abende und auch “Kill the Boss” kann mit grandios komischen Momenten aufwarten.

Im Actionfilm “The Town” gerät außerdem ein Gangster in Konflikt zwischen Liebe und Verantwortung.

"Melissa & Joey" (Start 01.05.)

Kommunalpolitikerin Melissa Burke (Melissa Joan Hart) stellt als Nanny für ihren Neffen und ihre Nichte den ehemaligen Broker Joseph “Joey” Longo (Joey Lawrence). Er soll sich tagsüber um die Kinder kümmern, für die Melissa nun plötzlich verantwortlich ist.

Doch sind Spekulationen an der Börse wirklich ein guter Grundstein für die Arbeit als Nanny? Chaos ist vorprogrammiert. Nicht zuletzt, weil mit Melissa und Joey nun zwei grundverschiedene Menschen eng zusammenarbeiten müssen.

"Shameless" - Staffel 1-6 (Start 01.05.)

Nachdem sich die Ehefrau und Mutter aus dem Staub gemacht hat, ist Frank Gallagher (William H. Macy) alleine für seine sechs Kinder verantwortlich. Da er neben seinem Nachwuchs aber auch eine intensive Beziehung mit dem Alkohol führt, ist das nicht gerade einfach.

Deshalb liegt es an Fiona (Emmy Rossum) und ihren fünf jüngeren Geschwistern, das fehlende Haushaltsgeld zu beschaffen. Trotz der unschönen Situation gehen den Gallaghers aber nie der Mut und der Humor aus.

"Kill the Boss" (Start 01.05.)

Nick Hendricks (Jason Bateman), Dale Arbus (Charlie Day) und Kurt Buckman (Jason Sudeikis) haben eines gemeinsam: Sie hassen ihre Chefs.

Dave Harken (Kevin Spacey), Bobby Pellitt (Colin Farrell) und Dr. Julia Harris (Jennifer Aniston) sind wahre Sklaventreiber und für die drei Leidtragenden gibt es nur eine Lösung: Ihre Chefs müssen sterben.

Unter der Regie von Seth Gordon nimmt die Komödie ihren Lauf.

"The Town - Stadt ohne Gnade" (Start 01.05.)

Im Actionthriller “The Town” bekommt sich Bankräuber Doug MacRay (Ben Affleck) wegen einer Frau Gewissensbisse.

Doug und seine Bande sind sehr erfolgreich darin, die Bostoner Banken um ihr Geld zu erleichtern. Es scheint, als könnte nichts ihre Glückssträhne stoppen - bis sich Doug in die ehemalige Geisel und Bankmanagerin Claire (Rebecca Hall) verliebt.

Plötzlich befindet er sich im tiefen Konflikt zwischen der Verantwortung gegenüber seiner Gang und den Gefühlen für Claire. Zu allem Überfluss macht nun auch das FBI Jagt auf die Gruppe.

Und auch das hat Maxdome im Mai zu bieten

Time to say Goodbye - Die Streaming-Abgänge im Mai

Die Film- und Serienfans müssen sich im Mai auch von einigen Maxdome-Highlights verabschieden. In “Hangover 3” erleben Stu, Phil & Co. eine weitere eskalierende Nacht in der Großstadt.

Die Serien “Devious Maids” und “Royal Pains” werfen einen Blick hinter die Kulissen der amerikanischen High Society und die Comicserie “The Spectacular Spider-Man” erzählt die spannenden Abenteuer des Superhelden im Spinnenkostüm.

"Hangover 3" (Ende 03.05.)

Die vier Männer Doug (Justin Bartha), Stu (Ed Helms), Phil (Bradley Cooper) und Alan (Zach Galifianakis) haben bereits in den beiden Vorgänger-Filmen “Hangover 1 und 2” unter beweis gestellt, dass sie eine Partynacht ordentlich eskalieren lassen können.

Nach Eskapaden in Las Vegas und Bangkok, stehen nun gleich mehrere Städte auf dem Plan: Los Angeles und Tijuana, Mexiko. Als der Gangster Marshall (John Goodman) Doug entführt, kann dem verbliebenen Trio nur ein alter Bekannter helfen: der Chinese Mr. Chow (Ken Jeong).

"Devious Maids" - Staffel 1-3 (Ende 31.05.)

In “Devious Maids” kommt Haushälterin Marisol Duarte (Ana Ortiz) den schmutzigen Geheimnissen der US-amerikanischen Upper Class auf die Schliche.

Eigentlich ist Marisol College-Professorin und hat sich in dem Reichenviertel eingenistet, um Hintergründe zu dem Mord an einem Zimmermädchen zu erfahren, der ihrem Sohn zu Lasten gelegt wird.

Als sie sich mit den anderen Haushälterinnen der Nachbarschaft, Rosie Falta (Dania Ramirez), Carmen Luna (Roselyn Sanchez) und Zoila Diaz (Judy Reyes), anfreundet, erkennt sie jedoch schnell, dass hier jeder der wohlhabenden Leute ein schmutziges Geheimnis hat.

"Royal Pains" - Staffel 1-7 (Ende 15.05.)

Der junge Arzt Henry ‘Hank’ Lawson (Mark Feuerstein) baut sich als Privat-Doktor für die Reichen und schönen in den Hamptons eine neue Existenz auf, nachdem seine ursprüngliche Karriere durch einen tragischen Patiententod beendet wurde.

Dank seines jüngeren Bruders Evan (Paulo Costanzo) wird er zum Heiler der Reichen und Prominenten - und kann nebenher noch in einem naheliegenden Krankenhaus den wirklich Bedürftigen helfen.

"The Spectacular Spider-Man" - Staffel 1-2 (Ende 31.05.)

Die US-amerikanische Zeichentrickserie “The Spectacular Spider-Man” basiert auf der Spider-Man Comicreihe von Marvel und verfolgt Peter Parkers Werdegang zum Gerechtigkeitskämpfer im Spinnenanzug.

Unter anderem muss er sich Superschurken wie Dr. Octopus, dem grünen Kobold und dem Sandmann stellen, die allesamt die Stadt New York ins Chaos stürzen wollen. Durch den Einsatz als Superheld ist jedoch Peter Parkers Privatleben bald gefährdet.

Und auch diese Serien und Filme gibt es bald nicht mehr auf Maxdome

Die besten Neuheiten im Store

Unter den Neuheiten im Maxdome-Store sticht im Mai die neue Staffel der Politserie “House of Cards” hervor. Außerdem dürfen sich Filmfans bei “Passengers” und “The Great Wall” auf viel Spannung freuen.

Mit “Dirty Office Party”, “Why Him?” und “Cafe Society” kommen außerdem drei brandneue Komödien in den Store.

Und auch das Superhelden-Genre wird bedient, denn “Marvel’s Daredevil” sorgt auf den Straßen New Yorks für Gerechtigkeit.

"Dirty Office Party" (Start 04.05.)

Clay Vanstone (T.J. Miller) will mit einer fulminanten Büro-Weihnachtsfeier die Schließung seiner Zweigstelle verhindern. Denn seine Schwester und Vorstandsvorsitzende Carol (Jennifer Aniston) macht auch dann vor Kürzungen nicht Halt, wenn sie die eigene Familie betreffen.

Die Weihnachtsfeier soll sie umstimmen. Dummerweise läuft bei der großspurig geplanten Party bald alles aus dem Ruder und eskaliert in einem wahren Weihnachts-Fiasko.

"The Great Wall" (Start 04.05.)

Söldner William Garin (Matt Damon) gerät im 15. Jahrhundert an der chinesischen Mauer in einen Kampf, der das Schicksal der Menschheit entscheidet. Er und sein Partner Pero Tovar (Pedro Pascal) befinden sich nach gescheiterten Handelsgeschäften in chinesischer Gefangenschaft.

Hier lernen sie, dass die chinesische Mauer nur aus einem Grund gebaut wurde: Alle 60 Jahre greifen Monster an und versuchen diese letzte Verteidigungsanlage der Menschheit zu durchbrechen.

"Passengers" (Start 05.05.)

In dem Science-Fiction-Abenteuer "Passengers" werden die zwei Raumschiff-Passagiere Jim (Chris Pratt) und Aurora (Jennifer Lawrence) zur Schlüsselfiguren für das Überleben der ganzen Besatzung.

Beide wachen 90 Jahre vor der geplanten Ankunft ihres Passagier-Raumschiffs aus dem Kälteschlaf auf. Als sie sich gerade damit abfinden wollen, dass die Ankunft am Ziel nicht erleben zu werden, geschehen unerwartete Ereignisse, die klarmachen: Es war vielleicht doch kein Zufall, dass sie geweckt wurden.

"Why Him?" (Start 11.05.)

Familienvater Ned Fleming (Bryan Cranston) hat ein großes Problem mit Laird Mayhew (James Franco), dem Freund seiner Tochter Stephanie (Zoey Deutch).

Die ganze Familie Fleming ist vom mittleren Westen an die Westküste der USA gekommen, um Tochter Stephanie zu besuchen, die dort ein Studium begonnen hat. Der neue Liebste ihrer Tochter ist allerdings alles andere als der perfekte Schwiegersohn.

Er ist tätowiert, hat eine lose Klappe und verdient sein Geld mit Geschäften im Internet - kurz um: Vater Ned hält ihn für komplett ungeeignet.

"Café Society" (Start 11.05.)

Café Society” entführt Zuschauer ins Hollywood der 1930er Jahre, wo der junge New Yorker Bobby (Jesse Eisenberg) versucht, das Herz der schönen Vonnie (Kristen Stewart) zu erobern.

Er ist nach Hollywood gekommen, um über seinen Onkel Phil Stern (Steve Carell), den Agenten vieler Stars im Filmbusiness Fuß zu fassen. Doch die Gefühle für Vonnie bringen diesen Plan ins wanken.

Cafe Society” stammt aus der Feder von Woody Allen, der sich wie kein anderer auf das Thema ‘Liebe in der Großstadt’ versteht.

"Marvel's Daredevil" - Staffel 2 (Start 18.05.)

Die Superhelden-Serie “Marvel’s Daredevil” zeigt den Werdegang des blinden Anwalts Matt Murdock (Charlie Cox) zum Gerechtigkeitskämpfer Daredevil. Seit einem radioaktiven Unfall ist Matt blind, doch dank seiner übrigen geschärften Sinne kann er sich problemlos im Raum bewegen.

Als Daredevil, im roten Kostüm mit Maske, bekämpft er außerdem nachts Schurken, die Hell’s Kitchen, seinen Stadtteil in New York, gefährden. In Geschäftsmann Wilson Fisk (Vincent D’Onofrio) alias Kingpin findet Daredevil einen Gegner, der alle bisherigen Herausforderungen in den Schatten stellt.

"Snatch" - Staffel 1 (Start 24.05.)

Charlie Cavendish Scott (Rupert Grint) ist ein Kleinganove, der durch einen unglaublichen Fund zum Ziel sämtlicher Kopfgeldjäger wird.

Zusammen mit seinem Kumpel Albert Hill (Luke Pasqualino) fristet Charlie sein erfolgloses Leben als Möchtegern-Gangster auf den Straßen Londons, bis er eines Tages auf eine Wagenladung Goldbarren stößt.

Über Nacht ist sein Name in aller Munde und das nicht zu seinem Vorteil, denn auf Charlie ist ein beachtliches Kopfgeld ausgesetzt. Das Gold lockt zudem andere Gangster wie Sonny Castille (Ed Westwick) an.

"House of Cards" - Staffel 5 (Start 31.05.)

Der durchtriebene Kongressabgeordnete Frank Underwood (Kevin Spacey) wird bei einer Beförderung übergangen und plant daraufhin seinen persönlichen Rachefeldzug, dessen Ziel die Präsidentschaft der USA ist.

Unterstützung erhält er dabei von seiner stahlharten Ehefrau Claire (Robin Wright) und der Karriere besessenen Journalistin Zoe Barnes (Kate Mara).

Je mehr Underwoods Macht im Weißen Haus steigt, desto mehr ist jedoch sein riskantes Spiel gefährdet, dass einem Kartenhaus gleicht.

Auch diese Neuheiten finden Abonnenten ab Mai im Store