Sarah Lombardi zeigt zum ersten Mal das Gesicht von Sohn Alessio – und die Fans rasten völlig aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Das Liebes-Chaos zwischen Sarah und Pietro Lombardi möchte einfach kein Ende nehmen. Es vergeht kaum ein Tag, an dem es keine Neuigkeiten über das einstige Traum-Pärchen zu vermelden gibt.

Sarah enthüllt Gesicht von Alessio

Einer, der am wenigsten für die Eskapaden der Lombardis verantwortlich ist, ist Alessio - der Sohn von Sarah und Pietro. Bisher zeigten die Social Media-affinen Eltern ihren kleinen Sprössling stets von hinten, doch nun hat Sarah Lombardi das Gesicht von Alessio enthüllt.

"Für Mama Blumen gepflückt, welche Mama würde da nicht vor Freude in die Luft springen? Vielleicht gibt es nicht vieles, aber wenn ich auf etwas stolz bin, dann bist das du", schrieb die 24-Jährige in ihrer App.

Fans reagieren gemischt

Die Kommentare unter dem Bild sind fast durchgehend positiv: "Der Kleine ist einfach nur so krass süß" oder "Zum dahinschmelzen", meinen die Fans.

Doch unter Berichten über das Foto sammeln sich auch kritische Kommentare: "Ich hoffe, sie hat genügend Leibwächter. Ich finde es ziemlich beschissen, Kinderfotos ins soziale Netzwerk zu stellen. Ich weiß nicht, warum man so unüberlegt handelt. Abartiges Verhalten!", meint eine Facebook-Nutzerin.

Was Pietro zu dieser Enthüllung sagt, ist noch nicht bekannt. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Foto im Vorfeld abgesprochen wurde. Sonst geht der berühmt berüchtigte Lombardi-Zoff wohl in die nächste Runde …

Die ganze Geschichte seht ihr oben im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(nsc)

Korrektur anregen