Erstes Liebes-Selfie von Sarah Lombardi: Will sie damit bei ihren Fans nur abkassieren?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SARAH LOMBARDI
Erstes Liebes-Selfie von Sarah Lombardi: Will sie damit bei ihren Fans nur abkassieren? | Tristar Media via Getty Images
Drucken

Am Mittwoch hat Sängerin Sarah Lombardi das erste Foto mit ihrem neuen Freund Michal veröffentlicht. Nach der Trennung von ihrem Noch-Ehemann Pietro ist das ein klares Signal: Sie ist wieder glücklich mit dem Ex-Freund.

Eines macht die Medien an dem Schnappschuss allerdings stutzig: Steckt hinter dem Foto nur ein Business-Deal?

Denn auf ihren öffentlichen Accounts auf Instagram oder Facebook hat die Sängerin das Foto nicht hochgeladen. Nur in ihrer eigenen App gibt es das neue Liebesglück zu sehen.

sarah lombardi

Da kommt der Verdacht auf: Möchte die Lombardi mit dem ersten offiziellen Beweis ihrer neuen Beziehung nur Fans auf ihre App aufmerksam machen?

Nur eine Werbeaktion?

Die Anwendung trägt ihren Namen, ist gratis und in den herkömmlichen App-Stores erhältlich. Ja: Die App ist kostenlos.

Aber: Wem dort ein Outfit von Sarah Lombardi gefällt, wird direkt zu ihren "Lieblingsshops" weitergeleitet. Geld verdient Lombardi mit der App also vermutlich schon.

Da kommt das erste Liebes-Selfie mit Michal als Werbeaktion gerade Recht.

Mehr zum Thema: Als die Fans erkennen, was sich in Sarah Lombardis Brille spiegelt, löscht sie ihr Selfie sofort

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lp)

Korrektur anregen