Große Explosionen am Flughafen der syrischen Hauptstadt Damaskus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
EXPLOSION
Große Explosionen am Flughafen der syrischen Hauptstadt Damaskus | Twitter
Drucken
  • Am Flughafen der syrischen Hauptstadt Damaskus hat es mehrere schwere Explosionen gegeben
  • Die Nachrichtenagentur Reuters spricht von einem Luftschlag
  • Noch ist die Ursache aber unklar

Am internationalen Flughafen der syrischen Hauptstadt Damaskus hat es Aktivisten zufolge mehrere schwere Explosionen gegeben. Die Ursache ist noch unklar.

Die Nachrichtenagentur Reuters spricht von einem Luftschlag. Sie beruft sich auf syrische Rebellen. Unklar sei, ob Flugzeuge oder Raketen verwendet wurden.

Bilder und Videos zeigen Explosionen

Die Explosionen waren am Rande des Flughafens am frühen Donnerstagmorgen (Ortszeit) zu hören, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte und Zeugen berichteten. Große, schwarze Rauchwolken stiegen demnach in den Himmel.

Auf Twitter sind Bilder und Videos zu sehen - ob diese tatsächlich die Explosionen in Damaskus zeigen, kann noch nicht bestätigt werden.

Der arabische Sender Al-Jazeera berichtet, die Explosionen hätten sich in der Armee-Basis Mezze ereignet. Er beruft sich auf Zeugen. Die regimefreundliche Website "Damascus Now" berichtet, die Explosionen hätten sich bei der Siebten Brücke der Stadt ereignet, die zum Flughafen führt.

Im Flughafen sind Kräfte der Hisbollah stationiert, die per Luftbrücke aus dem Iran versorgt werden. Nachrichtenseiten in der Region berichten von einem israelischen Luftschlag gegen die dort stationierten Kräfte der Hisbollah. Auch diese Berichte können noch nicht bestätigt werden.

Auch der Hisbollah-Sender "al-Manar TV" spricht nach Angaben von Reuters von einem israelischen Angriff.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(ll)

Korrektur anregen