Sogar Donald Trumps Geburtstags-Tweet für Melania enthält einen faktischen Fehler

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TRUMP
Donald Trump liebt Twitter. | Twitter
Drucken

Donald Trump liebt Twitter. Und er liebt es, Unwahres zu verbreiten. Das scheint selbst dann zu gelten, wenn er seiner Frau Melania gratuliert

Melania Trump feierte diesen Mittwoch ihren Geburtstag. Trump wünschte der FLOTUS (First Lady of the United States) auf Twitter "HAPPY BIRTHDAY":

Zum elektronischen Liebesbeweis stellte er die amerikanische Flagge. So scheint es zumindest auf den ersten Blick. Denn wer genau hinschaut, entdeckt: Es fehlen zahlreiche Sterne, nur 39 sind zu sehen.

Die echte Fahne hat 50 Sterne, welche für die 50 Bundesstaaten der USA stehen.

Über 28 Millionen Menschen folgen Donald Trump auf Twitter. Da fällt es natürlich gleich auf, wenn auf einer Fahne Sterne fehlen. Zahlreiche Twitter-Nutzer wiesen den Präsidenten auf den Fehler hin, etwa der Journalist Dan Zak:

Auch die HuffPost-Journalistin Christina Wilkie ließ es sich nicht nehmen, den Fehler zu veröffentlichen:

Das Dumme: Es ist nicht das erste Mal, dass Trump eine Fahne mit nur 39 Sternen verbreitet. Chris Hayes des Nachrichtensenders MSNBC wies auf ein Video mit dem selben Fehler hin:

Dieses Video habe Trump verbreitet, nachdem die amerikanische Geisel Aya Hijazi in Kairo befreit worden war:

Nicht klar ist, ob Trump schlicht einen Fehler machte und die Fahne verbreitete, ohne deren Sterne zu zählen. Oder ob er wieder einmal bewusst Falsches als Fakten präsentiert, um die Öffentlichkeit zu verwirren.

Und so von eigentlich viel Wichtigerem - Reform des Gesundheitssystems, Kampf gegen Polizeigewalt gegenüber Schwarzen oder die US-Staatsschulden - ablenken will.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ks)

Korrektur anregen