NACHRICHTEN
26/04/2017 12:59 CEST

"Star Wars: Episode IX": Starttermin steht fest

Carrie Fisher - hier mit Harrison Ford in

Das Warten nimmt für die "Star Wars"-Fans so bald kein Ende: Noch dauert es knappe acht Monate, bis "Die letzten Jedi" in die Kinos kommt - und schon kündigt Disney den nächsten Meilenstein in der Kult-Filmreihe an. Der übernächste und letzte Teil der "Star Wars"-Sequel-Trilogie, "Episode IX", wird am 24. Mai 2019 in die Kinos kommen, wie am Dienstag bekannt wurde. Einen offiziellen Titel hat der Film noch nicht, dafür aber einen Regisseur: Colin Trevorrow (40, "Jurassic World").

Bereits vor gut zwei Wochen war ein anderes wichtiges Detail zu dem geplanten neunten Teil der Reihe durchgesickert: Wie die "New York Daily News" berichteten, wird die verstorbene Carrie Fisher (1956-2016) einen Auftritt in "Episode IX" haben. Der Bruder der Schauspielerin, Todd Fisher (59), bestätigte die Gerüchte. Zusammen mit Carrie Fishers Tochter Billie Lourd (24) habe er Disney erlaubt, bereits abgedrehtes Material zu verwenden.

"Star Wars: Das Erwachen der Macht" können Sie hier streamen, oder auf Bluray und DVD bestellen

Enden soll die Erfolgsgeschichte von "Star Wars" mit "Episode IX" übrigens nicht. "Wir haben damit begonnen, zu besprechen, was nach 'Episode IX' passieren könnte", sagte Disney-Chef Bob Iger im März. Er sprach von 15 weiteren Jahren mit "Star Wars"-Geschichten. Ob die dann nur aus weiteren Spin-offs bestehen oder das neue Helden-Trio bestehend aus Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega) und Poe Dameron (Oscar Isaac) eine neue Trilogie bekommt, ist aber unklar.

Sponsored by Trentino