Was eine Elfjährige in Massen im Garten züchtet, wird vielen Menschen eine Freude machen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die kleine Hailey Fort wohnt im amerikanischen Bremerton und hatte bereits mit fünf Jahren eine ganz besondere Idee. Damals traf sie nämlich einen obdachlosen Menschen. Und diese Begegnung prägte das kleine Mädchen sehr. Sie konnte es damals nicht wahrhaben, dass ein Mensch kein Zuhause haben kann.

Hailey startete daraufhin ein Projekt: Sie legte gemeinsam mit ihrer Mutter einen Garten an und pflanzte darin Obst und Gemüse. Und diese Nahrungsmittel spendete sie dann an Obdachlose. Und das Projekt wurde ein voller Erfolg. Mittlerweile ist Hailey schon elf Jahre alt und setzt sich weiterhin für Obdachlose ein.

Neben dem Gartenprojekt hat sie noch weitere Projekte gestartet und organisiert viele Spendenaktionen. Mit ihrer tatkräftigen Einstellung und ihrem starken Willen zu Helfen, ist die Elfjährige schon in ihrem jungen Alter ein Vorbild.

Wie das Gartenprojekt der Elfjährigen genau aussieht und welche anderen Projekte Hailey noch gestartet hat, seht ihr im Video oben.

Mehr zum Thema: Mit 14 war sie obdachlos und schwanger - jetzt ist diese Mutter eine erfolgreiche Unternehmerin

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Korrektur anregen