Channing Tatum: In diesem gewagten Outfit eroberte er Gattin Jenna

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Anzug trägt er notfalls auch mal: Channing Tatum mit Jenna Dewan-Tatum

Für den Fall, dass noch Zweifel bestanden: Muskelpaket Channing Tatum (36, "Für immer Liebe") gehörte nie zur schüchternen Sorte Mann. Seine Ehefrau Jenna Dewan-Tatum hat nun in Ellen DeGeneres' Talkshow die Liebesgeschichte der beiden ausgepackt, wie das "People Magazine" berichtet. Und ihre bemerkenswerte Zusammenfassung beinhaltete sowohl einen, nun ja, "freiheitsliebenden" Junggesellen, wie auch einen nächtlichen Auftritt Tatums in gewagt-luftigem Outfit - der seinen gewünschten Effekt nicht verfehlte.

Kennengelernt hatte sich das Paar - so viel war bereits zuvor bekannt - am Set der Tanzfilm-Reihe "Step Up". Allerdings schien der Weg zur großen Liebe zunächst steinig, wie Dewan-Tatum erzählte: "Er hat diese ganze Nummer abgezogen mit 'ich will nicht in einer Beziehung sein'. Also habe ich gesagt, 'schau, wenn du andere Leute daten und frei sein willst, ist das okay - aber dann werde ich sicher nicht mit dir rumhängen und Filme gucken. Ich will nämlich mit dir in einer Beziehung sein."

Den Film "Hail, Caesar!" mit Channing Tatum können Sie hier direkt streamen

Eine klare Ansage. Auf die Tatum wie gewünscht reagierte. Nach ein paar Tagen habe der Schauspieler spätnachts im Hotel an ihre Tür geklopft, sagte die 36-Jährige. "Er sagte, ich hatte die Chance, frei zu sein und ich konnte nur an dich denken", behauptete sie - und fügte eine Enthüllung an. Im wahrsten Sinne des Wortes: "Und er hatte dabei einen Sombrero, Unterwäsche und UGG-Boots an", grinste Dewan-Tatum. Ob die ungewöhnliche Anmache geklappt hat? Ganz offensichtlich: Am nächsten Morgen hätten die Mitarbeiter am Set applaudiert, als Tatum endlich zum Dreh ankam, sagte Jenna Dewan-Tatum unter dem Gejohle des Studio-Publikums.

Korrektur anregen