NACHRICHTEN
25/04/2017 17:01 CEST | Aktualisiert 25/04/2017 17:04 CEST

Auf dem Foto versteckt sich eine giftige Schlange - findet ihr sie?

Twitter/Helen
Wer findet auf diesem Waldboden eine Schlange?

Egal ob Kreuzworträtsel oder "Wo ist Walter?" - Rätsel faszinieren Groß und Klein. Derzeit kursiert das Foto eines Waldbodens auf Twitter. Doch was sich darauf versteckt, ist hochgiftig.

Die Doktorandin Helen aus dem amerikanischen Florida postete nämlich ein Foto auf dem sich angeblich eine Schlange verstecken soll. Denn unter das Foto schreibt sie: “Habe das Foto heute morgen von einem Freund bekommen. Die einzige Erklärung stand neben dem Bild: Kannst du die Schlange entdecken?”

Die Amerikanerin studiert in Florida am Technologischen Institut und hat sich dort auf Schlangen spezialisiert. Die meisten Twitter-Nutzer sind ratlos und einer vermutet gar, dass sich die versteckte Schlange als Emoji entpuppt. Ein anderer verfehlt die Schlange auch knapp und schreibt: “Ist die Schlange rechts oben im Bild. Das Schwarze sind die Augen der Schlange.”

Doch sie lagen alle falsch. Später löst Helen das Rätselraten auf und postete kurz darauf dasselbe Foto mit einer deutlichen Markierung. Deutlich zu sehen ist jetzt ein nordamerikanischer Kupferkopf:

Mehr zum Thema: Im Supermarkt-Kühlregal griff eine Frau nach einem Joghurt - plötzlich schwebte sie in Lebensgefahr

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)