NACHRICHTEN
25/04/2017 13:32 CEST | Aktualisiert 25/04/2017 13:50 CEST

Marine Le Pen würde am liebsten diese pikanten Fotos ihrer Mutter verschwinden lassen

Rechtspopulistin Marine Le Pen hat es in die letzte Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich geschafft.

Die Familie Le Pen ist für ihre krassen politischen Positionen bekannt. So war Marines Vater einer der Gründer der Partei Front National, für die seine Tochter nun in den Wahlkampf zieht.

Le Pens Mutter nackt im "Playboy"

Das dürfte noch ein Kapitel der Familienvergangenheit sein, an das Marine Le Pen gerne zurückdenkt. Aber es gibt alte Fotos, die sie wohl lieber nicht noch einmal sehen würde. Darauf zu sehen ist ihre Mutter, Pierrette Le Pen, die für den "Playboy" posiert.

"Planet.fr" zitierte die damals 19-jährige Marine Le Pen sinngemäß: "Eine Mutter ist ein geheimer Garten, keine öffentliche Abspritzvorlage."

Im Video oben seht ihr die Aufnahmen von Marine Le Pens Mutter, die die Tochter wohl lieber verschwinden lassen würde.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Sponsored by Trentino