NACHRICHTEN
24/04/2017 13:46 CEST | Aktualisiert 24/04/2017 13:59 CEST

Schnee-Chaos: In diesen Teilen Deutschlands soll es ab Mittwoch schneien

Das Wetter diese Woche beginnt mit viel Sonnenschein, doch der kann trügerisch sein. Abgesehen vom Norden wird es heute der schönste Tag der Woche (auch im Video oben).

In der Nacht zum Dienstag zieht der Regen in den Süden und hinter dem Regen kommt die kalte Luft und erster Schnee. Die Tiefstwerte liegen bei 3 bis milden 8 Grad im Süden. Im Norden werden es nur 2 bis 4 Grad, örtlich mit leichtem Frost.

Am Dienstag legt sich der Regen an die Alpen und die Schneefallgrenze sinkt immer weiter ab. Weiter nördlich gibt es schon Schneeschauer, Graupel oder sogar Gewitter.

In der Nacht zum Mittwoch schneit es bis in tiefe Lagen, insbesondere in Oberschwaben und in den Mittelgebirgen. Für den Berufsverkehr wird es am Mittwoch schwierig.

Auf Donnerstag schneit es nochmal verbreitet im Süden. Es schauert weiter im Norden, auch mit Schnee, und es bleibt kalt.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ks)

Sponsored by Trentino