Er spielt seit 25 Jahren bei "GZSZ" mit - so hat sich Jo Gerner im Laufe der Zeit verändert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
RTL SCHAUSPIELER
Einige "GZSZ"- Schauspieler haben sich in den letzten Jahren stark verändert | RTL/Philipp Rathmer
Drucken

Tägliche Intrigen, ständiges Liebeschaos und einige Jobwechsel - diese Themen bietet die deutsche Daily-Soap “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” ihren Zuschauern schon seit 1992. Am 17. Mai feiert die Soap ihr 25-jähriges Jubiläum.

Und einige Darsteller halten dem Format auch schon knapp 25 Jahre die Treue. Dadurch kennen manche Zuschauer die Schauspieler auch nur unter ihrem Figurennamen.

Der 56-jährige Schauspieler Wolfgang Bahro, der den bösen Anwalt Jo Gerner spielt, ist bereits seit 1993 bei “GZSZ” dabei. Und Bahro spielt auch immer noch mit. Er teilt in den sozialen Netzwerken regelmäßig Fotos mit seinen Fans.

Bahro hat mit "GZSZ" seinen Durchbruch im deutschen Fernsehen gefeiert

Auf Facebook postet der 56-Jährige auch gerne Fotos mit seinen “GZSZ”-Kollegen. Ein aktuelles Foto zeigt ihn mit seiner Serienpartnerin Janina Uhse, die bei “GZSZ” Jasmin Flemming spielt.

Wer ein Foto von Bahro aus seiner ersten “GZSZ”-Folge sieht, wird den Schauspieler fast nicht wieder erkennen. Damals war Bahro nämlich erst 33 Jahre alt, hat die Anfänge von “GZSZ” erlebt und mit der Serie seinen Durchbruch im deutschen TV gefeiert.

wolfgang bahro

Gut gehalten hat sich Bahro allemal und wird auch heute noch mit seinem Charme auf der Jubiläumsfeier für gute Laune sorgen.

Mehr zum Thema: GZSZ-Star Isabell Horn: Jetzt hat sie das allererste Baby-Foto geteilt

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Korrektur anregen