So schlecht bewerten die Deutschen US-Präsident Donald Trump

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DONALD TRUMP
President Trump and Prime Minister Paolo Gentiloni of Italy, held a joint press conference in the East Room of the White House, on Thursday, April 20, 2017. (Photo by Cheriss May/NurPhoto via Getty Images) | NurPhoto via Getty Images
Drucken
  • 84 Prozent der Deutschen finden, dass Präsident Trump die USA schlecht regiert
  • Auch in den USA attestieren ihm Umfragen miserable Beliebtheitswerte

Die Deut­schen sind nach den ers­ten 100 Tagen im Amt ex­trem un­zu­frie­den mit US-Prä­si­dent Do­nald Trump. Nach einer Um­fra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts Emnid für die "Bild am Sonntag" fin­det eine über­wäl­ti­gen­de Mehr­heit von 84 Pro­zent der Bun­des­bür­ger, dass Trump eher schlecht re­gie­re.

Le­dig­lich 5 Pro­zent der Be­frag­ten be­wer­ten seine Amts­füh­rung als gut. Die ers­ten 100 Tage des neuen US-Prä­si­den­ten enden am kom­men­den Sams­tag.

Emnid be­frag­te am 20. April 2017 500 Per­so­nen. Frage: "In der kom­men­den Woche ist US-Prä­si­dent Do­nald Trump 100 Tage im Amt. Hat er Ihrer Mei­nung nach in die­sem Zeit­raum eher gut re­giert oder eher schlecht re­giert?"

Viele gebrochene Versprechen

Trump konnte bislang viele seiner Wahlkampfversprechen nicht einlösen. Er scheiterte mit seinen Reformvorschlägen zur Krankenversicherung, griff - entgegen aller Aussagen - Syrien an und hat auch seine berüchtigte Grenzmauer zu Mexiko noch nicht verwirklichen können.

Auch in den USA selbst ist Trump äußert unbeliebt. In einer Umfrage für die "Washington Post" und den US-Sender ABC erreicht er die schlechtesten Werte eines US-Präsidenten zur 100-Tage-Marke.

Nur 42 Prozent der Amerikaner fanden, dass Trump einen guten Job mache.

Mehr zum Thema: 100 Tage Präsident Trump: Nichts als leere Versprechungen

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen