NACHRICHTEN
23/04/2017 23:10 CEST

Das erwartet die Fans in der neuen Gottschalk-Show "Little Big Stars"

Thomas Gottschalk in der neuen Sat.1-Show

Thomas Gottschalk (66, "Herbstblond") ist wieder da! Mit tollen Gästen und natürlich einem riesigen Sofa. Dennoch ist bei "Little Big Stars" fast alles anders als bei seinem Kult-Format "Wetten, dass..?". Der Entertainer empfängt in Sat.1 ab Sonntag, den 23. April um 20:15 Uhr kleine Gäste, die ihre besonderen Fähigkeiten zum Besten geben. "Ich habe 'Little Big Stars' in den USA gesehen und war sofort begeistert", sagte Gottschalk im Vorfeld der Show. Sie sei perfekt für Kinder, Eltern und Großeltern und sie funktioniere ganz ohne große Stars: "Denn die kleinen sind viel lustiger."

Ihm sei es sehr entgegen gekommen, dass man sich auf eine Show mit Kindern eigentlich gar nicht vorbereiten könne. "Ich wusste wie sie heißen und was ihr besonderes Talent ist", verrät Gottschalk weiter, "ab dann war's Blindflug - endlich mal wieder!" An ihn oder die Zuschauer würden die Kinder keine Sekunde denken. Er habe zum Beispiel einen "Zwerg" gefragt, ob er lieber spielen oder mit ihm reden wolle. Er habe sich für das Spielen entschieden, Gottschalk sei da machtlos gewesen.

Hier gibt es die Autobiographie "Herbstblond" von Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk trifft in der Show Kinder aus der ganzen Welt mit besonderen Begabungen. Darunter Pianisten, Physiker, BMX-Fahrer oder auch Dino-Experten. Einen Wettkampf, eine Jury oder eine Bewertung im herkömmlichen Sinne gibt es nicht, der Spaß steht ganz klar im Vordergrund. Übrigens: In den USA entwickelte die Moderatorin Ellen DeGeneres (59, "Home") gemeinsam mit dem Comedian Steve Harvey (60) die Idee. Seit Frühjahr 2016 läuft sie beim Sender NBC und ist eine der erfolgreichsten neuen Shows in Übersee.

Sponsored by Trentino