NACHRICHTEN
22/04/2017 16:27 CEST

Darum mag Chloe Sevigny keine Fotos von sich, die gestellt aussehen

s_bukley/ImageCollect
Chloe Sevigny mag keine Fotos von sich, die gestellt aussehen

"Ich bin 42 Jahre alt und bereits berühmt. Warum sollte ich mich mit Poser-Fotos selbst promoten? Das ist ekelhaft."

Chloë Sevigny (42, "Boys Don't Cry") würde in ihrem Alter und wegen ihrer Karriere keine gestellten Fotos mehr von sich auf Instagram hochladen. Das erzählte sie dem Modemagazin "The Edit". Generell verstehe die Oscar-nominierte Schauspielerin die Generation von heute und deren Selbstdarstellungssucht nicht. "Ich bin sehr verwirrt, was die Millennials angeht. Als ich ein Teenager war, hat man sich mit seiner Garderobe identifizieren können." Heutzutage würden Teenager nur noch Trends folgen. "Die meisten jungen Leute ziehen sich heute alle gleich an", so Sevigny.

Sie sind ein Fan von Chloë Sevigny? Bestellen Sie hier die US-Serie "American Horror Story" mit ihr

adURLData: "",

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Chloe Sevigny",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Sponsored by Trentino