NACHRICHTEN
22/04/2017 20:30 CEST | Aktualisiert 22/04/2017 20:34 CEST

Streit mit Mars-Konzern: Beliebte Produkte nicht mehr im Edeka-Sortiment

Preis-Streit bei Edeka: Die Supermarktkette legt sich mit dem Süßwarenhersteller Mars an. Die Folge: Schoko-Riegel der Marke Mars und Snickers sind vorübergehend bei Edeka nicht mehr verfügbar. Das Mars-Embargo betrifft auch andere beliebte Produkte.

Welche das sind, und wie es zu dem Streit zwischen Mars und Edeka kam, seht ihr oben im Video.

Streit um Liederkonditionen

Wie der "Tagesspiegel" unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, liegt der Kern des Streits vor allem bei Uneinigkeiten zwischen Mars und Edeka über Lieferkonditionen und Preise.

Mars "war nicht gewillt, uns zu Preisen zu beliefern, die es uns ermöglichen, Ihnen das Sortiment von Mars zu einem angemessen Preis anzubieten“, teilte Edeka dem "Tagesspiegel" mit. Kunden sollten alternativ zu den Edeka-Eigenmarken greifen. Bei Mars sprach man zum Thema Lieferkonditionen und Edeka von "Herausforderungen", schreibt der "Tagesspiegel".

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Sponsored by Trentino