Was sich in Natascha Ochsenknechts Sonnenbrille spiegelt, verrät viel über ihr Liebesleben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Modedesignerin Natascha Ochsenknecht erholt sich derzeit vom Modealltag im spanischen Santañy. Auf Instagram teilt sie viele Fotos von der Urlaubsreise mit ihren Fans.

Ein aktueller Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account zeigt ein Detail, dass einiges über Nataschas Liebesleben verrät. Denn in dem Selfie spiegelt sich nämlich ein Mann in ihrer Sonnenbrille - und der ist kein Unbekannter für ihre Fans.

Sunny Day ☀️

Ein Beitrag geteilt von Natascha Ochsenknecht (@nataschaochsenknecht) am

Denn der Mann, der sich darin spiegelt, sieht aus wie ihr Ex-Freund Umut Kekilli. Ein Instagram-Nutzer kommentiert das Foto: "Wenn das nicht der Umut ist!" Ihre Fans waren ziemlich verwundert darüber sein. Denn das Paar hatte sich erst im November getrennt.

"Umut, wer sonst!"

Doch solch eine On-Off-Beziehung ist bei Natascha und dem 33-jährigen Fußballer keine Seltenheit. Die beiden haben sich in der Vergangenheit oftmals getrennt und haben dann wieder zusammengefunden.

Ein Nutzer schreibt unter das Foto: "Umut wieder, wer sonst". Die meisten Fans freuen sich aber für die beiden: "Ihr passt einfach perfekt zusammen!" Auch von einer Hochzeit war schon einmal die Rede.

Gegenüber der Kölner Tageszeitung "Express" sagte Ochsenknecht erst kürzlich: "Auf jeden Fall heirate ich noch einmal. Ich weiß nur noch nicht, wann und wen. Aber Umut sähe als Bräutigam toll aus."

Die 52-Jährige hat sich zumindest in den sozialen Netzwerken noch nicht dazu geäußert, ob sie mit Umut im Urlaub ist und ob die beiden wieder ein Paar sind. Ihre Fans trauen es dem On-Off-Paar auf jeden Fall zu.

Mehr zum Thema: Was sich in Lena Gerckes Sonnenbrille spiegelt, könnte mehr verraten, als ihr lieb ist

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ll)

Korrektur anregen