NACHRICHTEN
21/04/2017 10:28 CEST

Warum Heidi Klum "GNTM"-Kandidatin Lynn ohne Vorwarnung ihren Slip in die Hand drückte

Screenshot ProSieben
Warum Heidi Klum "GNTM"-Kandidatin Lynn ohne Vorwarnung ihren Slip in die Hand drückte

In der aktuellen Staffel von "Germany's Next Topmodel" sind schon so einige schräge Dinge passiert. Doch ein Moment in der Folge vom vergangenen Donnerstag übertrifft die meisten Peinlichkeiten, die bisher mit anzusehen waren.

Zwei Kandidatinnen der Castingshow, Lynn und Leticia, hatten die Ehre, Modelmama Heidi Klum zur legendären amfAR-Gala in New York zu begleiten. Die Aufregung war groß - doch gleich beim Fitting stellte sich heraus, dass Lynn bei der Vorbereitung für das Promi-Event wenig bis gar nicht mitgedacht hatte.

Als sie mit dem engen schwarzen Kleid aus der Umkleide trat, kreischte Heidi: "Ich sehe etwas unter dem Kleid und das ist eine riesengroße Unterhose. Und das kommt natürlich gar nicht gut."

"Wir könnten das Problem gelöst haben, wenn du eine von mir anziehst"

Oh oh... enges Kleid... großer, rosafarbener Schlüpfer... die Modelmama war alles andere als begeistert. Lynn lief rot an und musste gestehen, dass sich in ihrem Gepäck auch kein passender Ersatz finden werde.

Die 18-Jährige überlegte hin und her, wie sie sich aus der misslichen Situation befreien könnte - bis Heidi kurz vor Beginn der Gala im Hotelzimmer mit der Lösung um die Ecke kam. "Wir könnten das Problem gelöst haben, wenn du eine von mir anziehst", verkündete sie und zog eine schwarze Unterhose aus ihrem Koffer.

Lynns ungläubigen und peinlich berührten Blick kommentierte sie mit dem Zusatz: "Der ist auch gewaschen." Alles klar...

Leticia würde Heidis Unterwäscher kurzerhand auf Ebay versteigern

Der Abend war gerettet. Dass halb Deutschland jetzt den rosa Riesenschlüpfer der jungen Dame kennt, darüber verlor in der Sendung aber niemand mehr ein Wort.

Wenn es nach Kandidatin Leticia ginge, würde Heidis schwarzer Minislip übrigens zur Versteigerung bei Ebay landen. Vielleicht hat die Geschichte also noch ein Nachspiel.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(pb)