Blondie gibt am 28. April ein exklusives Konzert in Berlin - es ist gratis

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Blondie kommen am 28. April nach Berlin und geben ein Konzert im SchwuZ

Eine Woche vor dem Erscheinen ihres neuen Studioalbums "Pollinator" kommen Blondie am 28. April 2017 für ihr einziges Deutschlandkonzert in diesem Jahr nach Berlin. Um dabei zu sein, müssen Fans nicht einmal tief in den Geldbeutel greifen, sondern nur ein bisschen Glück haben.

Denn die Tickets können, da es sich um eine TV-Aufzeichnung des Senders Arte handelt, nur über die Webseiten von Arte Concerts und Berlin Live gewonnen werden. Wer sich registriert, darf auch erscheinen, doch nur so lange Leute in den Saal im Berliner SchwuZ passen. Es gilt "first come first serve". Einlass ist ab 19 Uhr, der Beginn auf 20 Uhr festgesetzt.

Hier können Sie eine CD mit den größten Blondie-Hits bestellen

Wer es dann geschafft hat, einen Platz vor der Bühne zu ergattern, darf sich auf einige musikalische Highlights freuen. Die Band um Debbie Harry (71) wird sowohl alte Klassiker wie "Atomic", "Call Me" und "Denis" als auch neue Songs wie die Singles "Fun" und "Long Time" präsentieren.

Korrektur anregen