Michelle Hunziker erklärt, wieso Medien schreiben, sie sei schwanger

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Kommt bald das nächste Baby? Jetzt spricht Michelle Hunziker

Michelle Hunziker (40) ist schwanger - diese Nachricht ging in den vergangenen Tagen durch die Medien. Doch jetzt stellte die Moderatorin überraschend klar: "Ich bin nicht schwanger, aber wir arbeiten dran", sagte sie im Interview mit "Bild.de". Wie es zu der Falschmeldung kommen konnte, erklärte sie in einem anderen Interview mit "Promiflash":

Offenbar wurde ein Instagram-Post ihres Mannes Tomaso Trussardi (34) falsch übersetzt. Laut Hunziker hat er dort lediglich geschrieben: "Man sieht noch kein Bäuchlein am Horizont. Wir werden noch daran arbeiten." Von Baby-Bestätigung keine Spur.

Michelle Hunziker ist nicht nur Moderatorin, sondern auch Sängerin - das Album "Lole" können Sie hier bestellen

Sfortunatamente 😀 non vedo pance all'orizzonte.... ma presto riapriremo il cantiere.💪

Ein Beitrag geteilt von Tomaso Trussardi (@therealtrussardigram) am

Dass sich das Paar, das schon die zwei Töchter Sole (3) und Celeste (2) hat, noch weiteren Nachwuchs wünscht, ist aber kein Geheimnis. Ende 2016 verriet Hunziker im Interview mit der Zeitschrift "Gala": "Wenn Celeste drei Jahre alt ist, also in gut einem Jahr, werden wir es sicher noch mal probieren". Ein bisschen Zeit hat die 40-Jährige also noch, um in ihrem Zeitplan zu bleiben. Und vielleicht gibt es in wenigen Monaten schon echte Baby-News!

Korrektur anregen