EIL: Frankreichs Präsident Hollande: Hinweise auf "terroristischen Hintergrund" bei Schießerei in Paris

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HOLLANDE
French President Francois Hollande attends a ceremony at the city hall of Arras, France, as part of events to commemorate the 100th anniversary of the Battle of Vimy Ridge, April 9, 2017. REUTERS/Philippe Huguen/Pool | POOL New / Reuters
Drucken

Nach dem tödlichen Angriff auf Polizisten spricht nach den Worten des französischen Präsidenten François Hollande einiges für einen Terrorakt. "Wir sind überzeugt, dass die Spuren terroristischer Art sind", sagte Hollande am späten Donnerstagabend nach einem Krisentreffen im Élyséepalast.

Bei einer Schießerei auf den Champs-Élysées war ein Polizist getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Der Angreifer konnte von der Polizei "neutralisiert" werden.

+++ Mehr in Kürze ++++