US-Star-Moderator Bill O'Reilly bei Fox News gefeuert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
OREILLY BILL FOX
US-Star-Moderator Bill O'Reilly bei Fox News gefeuert | Reuters
Drucken

Der weltbekannte US-Fernsehmoderator Bill O'Reilly ist beim Sender Fox News gefeuert worden. Das berichten US-Medien übereinstimmend. O' Reilly soll im Jahre 2002 von fünf Frauen der sexuellen Belästigung beschuldigt und durch eine Zahlung von 13 Millionen US-Dollar zu einer außergerichtlichen Einigung gelangt sein.

Das Schweigegeld ist dabei offenbar vom Sender gezahlt worden, wie die "New York Times" aufdeckte. Vor dem Fox-News-Hauptsitz in New York kam es in den vergangenen Tagen zu Demonstrationen. Mehr als 50 Unternehmen zogen laut Medienberichten ihre Werbeaufträge für die Primetime-Show "The O'Reilly Factor" zurück.

O'Reilly ist einer der erfolgreichsten Fernsehshow-Hosts der US-Geschichte.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen