NACHRICHTEN
19/04/2017 17:54 CEST

Blake Lively: So sehr haben Internetkommentare sie einst verletzt

JStone / Shutterstock.com
Blake Lively hat negative Erfahrungen mit dem Internet gemacht

"Ich habe mich früher selbst gegoogelt und es endete in einer Depression."

Dass das Internet seine Schattenseiten hat, musste auch US-Schauspielerin Blake Lively (29, "The Shallows - Gefahr aus der Tiefe") bereits am eigenen Leib erfahren. In einem Behind-The-Scenes-Video von ihrem Cover-Shooting für die Zeitschrift "Variety" verriet die ehemalige "Gossip Girl"-Schönheit nun erschreckend offen, dass die Negativ-Kommentare im Netz bei ihr eine Depression auslösten. Livelys Rat lautet daher: "Ich denke, es ist eine gute Faustregel, sich selbst nicht zu googeln, denn das Internet ist nicht gerade nett."

Für Fans von Blake Lively ein Muss: "Für immer Adaline"

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Blake Lively",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Sponsored by Trentino