"Emoji - Der Film": Sofia Vergara verrät ihre Rolle

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Excited to be Flamenco Dancer in @emojimovie 💃🏻💃🏻💃🏻!!! #emojimovie

Ein Beitrag geteilt von Sofia Vergara (@sofiavergara) am

Der kolumbianische Serien-Star Sofia Vergara (44, "Modern Family") übernimmt eine Sprechrolle im Kinofilm "Emoji - The Movie" ("Emoji - Der Film"), einem Animationsstreifen mit den beliebten Messenger-Bildschriftzeichen. "Ich bin aufgeregt, die Flamenco-Tänzerin im 'Emojimovie' zu sein!!!", bestätigte Vergara stolz ihren neuen Job auf Instagram.

Und wer spielt den Kackehaufen?

Die US-Serie "Modern Family" machte Sofia Vergara zum Weltstar - hier können Sie alle Staffeln kaufen

Bei der Vielzahl an Smileys, Figuren, Gesten und Symbolen im Emoji-Universum ist Vergara freilich nicht der einzige Promi, der im Film, zu hören sein wird. Ebenfalls bereits bestätigt sind:

T.J. Miller (35, "Deadpool") spielt die Hauptfigur, ein Emoji, das entgegen seiner Natur gar keine Gefühle zeigen kann. Patrick Stewart (76, "X-Men") gibt den Kackehaufen und Maya Rudolph (44, "Brautalarm") den lachenden Smiley. Komiker James Corden (38, "Trolls") spricht den übermotivierten High-Five-Emoji und Anna Faris (40, "Scary Movie") leiht ihre Stimme dem eher unbekannten Gefängnisausbrecher-Emoji und Rob Riggle (46), Sofia Vergaras Co-Star aus "Modern Family", spielt die Eiswaffel...

Was die bunten Emojis in unseren Smartphones so alles treiben, weil einer von ihnen eine Problem hat, erfahren die Zuschauer spätestens ab dem Kinostart von "Emoji - Der Film" am 3. August 2017.

Korrektur anregen