Nicht wiederzukennen: Zu Beginn ihrer Karriere sah Frauke Ludowig ganz anders aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Prominente interviewen oder zuhause besuchen: Für die Moderatorin Frauke Ludowig ist das Alltag. Schon seit 1992 ist sie das Gesicht des RTL-Starmagazins "Exclusiv" - und das bis heute.

Ihre Markenzeichen: platinblonde glatte Haare und schwarz umrandete Augen. Doch: Zu Beginn ihrer Karriere sah die heute 53-Jährige noch ganz anders aus.

28 Jahre alt war sie damals - und so wirkte sie auch. Statt glatter blonder Haare hatte sie kurze braune Löckchen. Und sah - klar - um einiges jünger aus.

Schon nach zwei Jahren bekam sie die Redaktionsleitung

Schon 1994 trat sie als Moderatorin vor die Kamera, damals zunächst für "Explosiv". Nur zwei Jahre später übernahm sie außerdem die Redaktionsleitung der verschiedenen "Exclusiv"-Formate.

Seitdem hat sie sich als Moderatorin des "Exclusiv"-Starmagazins gehalten - und sich über die Jahre eine solide Fangemeinde aufgebaut, die täglich einschaltet.

Wie sehr sie sich im Laufe ihrer Karriere verändert hat, seht ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen