"Star Wars Battlefront II" erhält Einzelspieler-Modus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


Electronic Arts hat seinen Fans einen genaueren Einblick in den kommenden Ego-Shooter-Epos "Star Wars Battlefront II" gewährt und veröffentlichte parallel einen ersten offiziellen Reveal-Trailer. Wie der Spielehersteller im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums des Star-Wars-Universum bekannt gab, wird dem zweiten Teil der Action-Reihe auch eine Einzelspieler-Kampagne spendiert. Diese soll eine eigene Story aus der Perspektive des Imperiums erzählen, die zwischen den Episoden XI und XII angesiedelt wird.

Dennoch steht der Mehrspieler-Modus erneut klar im Vordergrund. Als eines der wichtigsten Neuerungen nannten die Macher außerdem Raumschlachten, die noch im ersten Teil von den Gamern schmerzlich vermisst wurden. In den Boden-Karten werden Konflikte aus allen drei Star-Wars-Ären nachspielbar sein. Einen Erscheinungstermin gibt es auch bereits: Ab dem 17. November soll "Star Wars Battlefront II" für PC, erhältlich sein.

Hier gibt es den ersten Teil von "Star Wars Battlefront" für die PlayStation 4