Unfall nahe Lissabon: Kleinflugzeug stürzt auf Lidl-Supermarkt - fünf Tote

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs nahe einem Supermarkt in der Nähe der portugiesischen Hauptstadt Lissabon sind am Montag fünf Menschen getötet worden.

Nach Angaben des Rettungsdienstes handelt es sich bei den Toten um den Schweizer Piloten, drei französische Passagiere und einen portugiesischen Lastwagenfahrer.

Das in der Schweiz registrierte Kleinflugzeug stürzte nach Angaben von Einsatzleiter Miguel Cruz kurz nach dem Start vom Flugplatz Tires ab, 20 Kilometer westlich von Lissabon. Der Lastwagenfahrer entlud gerade vor dem Supermarkt seine Fracht.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)