Diese Tänzerin war früher ein Bauernjunge – so sah sie damals aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Cassandra Cass ist Burlesque-Star in Hollywood. Die 33-Jährige verblüfft die Menschen mit ihrer Show und ihrer Oberweite.

Aber das war nicht immer so. Denn geboren wurde sie als Junge.

250.000 Dollar für den neuen Körper

Als einer von vier Brüdern wuchs Casey in einer Bauernfamilie im ländlichen Bundestaat Iowa auf. Sein Vater zog die Kinder alleine auf.

Mit 18 Jahren entschloss sich Casey, seine Heimat zu verlassen – und eine Frau zu werden. Seitdem hat sie sich mehrmals operieren lassen – Nase, Lippen, Po, Brüste, Kiefer. Mehr als 250.000 Dollar investierte sie in ihren Körper. Ihr Vater und ihre Brüder verstehen ihre Entscheidung nicht.

Sie will andere ermutigen

Sie unterstützt nun andere Menschen, die sich nicht wohl in ihrem Körper fühlen und auf der Suche nach einer neuen Geschlechtsidentität sind.

Cassandras Vorbild ist Marilyn Monroe. Sie will noch berühmter werden, als Monroe war. Wenn man sich ansieht, was sie in ihrem Leben schon erreicht hat, ist das vielleicht gar nicht so unmöglich, wie es scheint.

Ihre erstaunliche Verwandlung seht ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen