NACHRICHTEN
17/04/2017 20:53 CEST

"Baywatch"-Star Jeremy Jackson muss ins Gefängnis

Jeremy Jackson spielte in

Prominenz schützt vor Strafe nicht. Das muss "Baywatch"-Star Jeremy Jackson (36) gerade erfahren. Der Schauspieler wurde "TMZ" zufolge zu 270 Tagen hinter Gittern verurteilt. Dazu kommen noch fünf Jahre auf Bewährung. Der Grund: Jackson hatte 2015 auf offener Straße nach einem Streit auf eine Frau eingestochen und diese verletzt.

Mit dem Urteil hatte Jackson offenbar noch Glück. Laut der Webseite habe er sich auf einen Deal geeinigt, die Strafe hätte sonst bis zu sieben Jahre Gefängnis lauten können. Außerdem müsse der US-Star wohl nicht die gesamte Zeit absitzen. Der Richter wolle ihm 109 Tage erlassen, so würden nur noch 161 Tage hinter Gittern übrig bleiben. Allerdings gibt es noch zusätzliche Bedingungen. So muss Jackson an 52 Stunden Aggressionsbewältigung und 52 Sitzungen der Anonymen Alkoholiker teilnehmen.

Den Film "Ring of Darkness" mit Jeremy Jackson können Sie hier auf DVD bestellen!

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}

Sponsored by Trentino