POLITIK
17/04/2017 13:11 CEST | Aktualisiert 17/04/2017 13:16 CEST

"Sie leben geistig im Mittelalter": Grünen-Politiker keilt auf Twitter gegen AfD-Frau von Storch

own
Streiten sich auf Twitter: Grünen-Politiker Mutlu und AfD-Frau von Storch

Das Referendum in der Türkei ist durch, Erdogan hat gewonnen. Und in Deutschland beginnt der Streit darüber, warum so viele Deutsch-Türken - nämlich mehr als 60 Prozent - dem türkischen Präsidenten ihre Stimme gaben.

Für den Grünen-Politiker Özcan Mutlu ist die Sache klar. Auf Twitter schreibt er: "Diese Ergebnisse sind auch eine Folge jahrelanger Fehler in d. Integrationspolitik! Wir haben es nicht geschafft ihre neue Heimat zu werden!"

Von Storch: "Integration ist Holschuld"

Soll heißen: Die Türken in Deutschland fühlen sich einem autoritären Herrscher in ihrer Heimat mehr verbunden als der Demokratie in Deutschland.

Mit seiner Interpretation des Wahlverhaltens der Deutsch-Türken macht sich Mutlu bei der AfD allerdings keine Freunde. Denn die Antwort auf seinen Tweet folgte prompt - von der AfD-Politikerin Beatrix von Storch.

Sie schrieb auf dem Kurznachrichtendienst: "Mit Verlaub, Herr Mutlu, das ist Blödsinn! Integration ist Holschuld, nicht Bringschuld. Wir müssen nicht 'schaffen'; deren Heimat zu werden."

Mutlu: "Sie leben geistig noch im Mittelalter"

Das ließ Mutlu nicht auf sich sitzen und schrieb zurück: "Mit Verlaub, Sie leben geistig noch im Mittelalter. Bei Ihrer Integration sind wir anscheinend auch gescheitert! Leider!"

Das saß anscheinend - bisher hat von Storch nicht zurückgetwittert.

Mehr zum Thema:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ll)

Sponsored by Trentino