Star-Koch Jamie Oliver postet ein Bild von seinem Sohn - und kriegt danach Ärger von seiner Mutter

Veröffentlicht: Aktualisiert:
JAMIE OLIVER
Star-Koch Jamie Oliver postet ein Bild von seinem Sohn - und kriegt danach Ärger von seiner Mutter | Ruben Sprich / Reuters
Drucken

Jamie Oliver und die Fotos seiner Kinder in den sozialen Medien - das geht nicht immer gut. Zuletzt flippten die Fans des britischen Star-Kochs aus, weil er sein Baby beim Braten bei offener Flamme auf dem Arm trug.

Und jetzt hat Oliver schon wieder Ärger, weil er ein Foto seines Sohns auf Instagram gepostet hat. "Guten Morgen, kleiner Mann, es ist immer schön, von dir ein Lächeln zu bekommen", schrieb Oliver unter den Post.

Morning little boy.....always good to get a nice smile😍

Ein Beitrag geteilt von Jamie Oliver (@jamieoliver) am

Und hat wohl nicht mit der Reaktion seiner Mutter darauf gerechnet.

"Er sieht aus wie du als Baby"

Die reagierte zunächst ganz begeistert auf das niedliche Bild ihres Enkels. "Dieses entzückende Kind! Er sieht aus wie du als Baby", schrieb Mama Oliver.

Doch dann musste sich ihr Sohn leichte Kritik gefallen lassen: "Aber bitte heb ihn jetzt von diesem harten Küchenboden.“ Auf dem lag nämlich der kleine River, was auch schon andere Instagram-Nutzer nahezu entsetzt festgestellt hatten. Einige warnten Jamie, dass der kalte Fliesenuntergrund für River nicht sehr angenehm sein könne.

Doch die meisten brachten einfach nur ihre Begeisterung über das Baby-Bild zum Ausdruck: "So süß!!", "Hinreißend", "Er sieht wirklich so aus wie du!" Es scheint also so, als würde Jamie Oliver mit seinen Kinderfotos im sozialen Netz doch vieles richtig machen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(sk)