Berührende Geste: So zeigen Fußballer im Irak ihr Mitgefühl mit dem BVB

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BVB IRAK
Berührende Geste: So zeigen Fußballer im Irak ihr Mitgefühl mit dem BVB | Screenshot/two
Drucken

Nach dem grausamen Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des BVB Dortmund vor wenigen Tagen sind nicht nur die Menschen in Deutschland bewegt.

Bei einem Liga-Spiel im Irak am vergangenen Donnerstag setzten zwei Fußballmannschaften ein berührendes Zeichen der Solidarität mit dem BVB. Vor dem Spiel hielten die Erstliga-Mannschaften Zawra'a Baghdad und Naft Al Wasat eine Schweigeminute für den Verein aus Dortmund ab.

Mehr zum Thema: Was wir über den Anschlag auf den BVB-Bus wissen - und was nicht

Währenddessen wurde auf dem Bildschirm für die Spiel-Anzeige in sympathischerweise nicht ganz perfektem Deutsch eingeblendet: "Irakische Volk verdonnert den Terroranschlag. #Dortmund"

Eine beeindruckende Geste des Zusammenhalts - aus einem Land, das selbst jeden Tag unter Terror und Krieg leidet.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(jg)

Korrektur anregen