Brite ersteigert alten Panzer - was er im Tank findet, könnte ihn zum Millionär machen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der Brite Nick Mead hat ein merkwürdiges Hobby: Er sammelt historische Panzer. 150 Militärfahrzeuge umfasst seine Sammlung.

Seine neueste Errungenschaft: Ein russischer T54-Panzer, den er für umgerechnet 35.000 Euro ersteigert hat. Und der hatte es im wahrsten Sinne des Wortes in sich.

Bei der Restaurierung des Panzers fand er fünf Goldbarren mit je fünf Kilogramm Gewicht. Die Goldbarren im Tank haben alleine einen Materialwert von knapp einer Million Euro.

Nun laufen die Ermittlungen zur genauen Herkunft der Goldbarren.

Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(chr)

Korrektur anregen