Monaco-Fans zeigen die perfekte Reaktion auf die schlimmen Vorfälle in Dortmund

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Es war ein Riesen-Schock für alle im Stadion: Das Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und AS Monaco ist abgesagt worden, nachdem vor dem Mannschaftsbus des BVB ein Sprengsatz explodierte (siehe Video oben).

Die Fans des AS-Monaco im Stadion zeigten mit ihrer Reaktion auf den schlimmen Vorfall, welchen Beitrag der Sport in düsteren Zeiten leisten kann. Videos zeigen, wie die Monaco-Fans "Dortmund" rufen – und so Solidarität mit dem BVB bekennen.

Der 26-jährige Dortmunder Verteidiger Marc Bartra war bei der Explosion verletzt worden, er befindet sich derzeit im Krankenhaus.

Bei Twitter feierten die Nutzer das Verhalten der französischen Fußballfans. Ein Nutzer kommentierte: "Großartige Geste. Schöne Scheisse in #Dortmund. Zusammenhalten!"

Ein anderer schrieb: "Ganz groß von #Monaco Fans, skandieren #Dortmund als Zeichen der Solidarität im Stadion! #bvbasm Fußball ist eben mehr als nur ein Sport".

Sogar Regierungssprecher Steffen Seibert äußerte sich begeistert über die Aktion der Gäste aus Frankreich.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(bp)